Endredaktion im Blogteam der „Typo Berlin“

Bei den „International Design Talks“ vom 12. bis zum 14. Mai 2016 im Haus der Kulturen der Welt wird es eine Menge Input zu Design, Typografie und visueller Ästhetik geben. Ein Redaktionsteam, überwiegend bestehend aus Leuten, die sich mit Design oder Schrifgestaltung befassen, wird die einzelnen Veranstaltungen in kurzen Blogbeiträgen aufbereiten. Bevor die Beiträge auf der Typo-Talks-Seite online gehen, werde ich sie vor Ort überarbeiten, korrigieren und mit den Autoren und Autorinnen besprechen. Am letzten Sonnabend konnte ich bei einem Vorbereitungsworkshop schon mal schauen, wie man sich mit seinem klobigen Lenovo-Notebook zwischen 29 ultraflachen MacBooks fühlt – ziemlich ausrangiert.

Aber im Ernst: Die Endkorrektur im Rahmen der Konferenz wird sicher herausfordernd und sich von der gewohnten Tätigkeit am Schreibtisch im stillen Kämmerlein unterscheiden. Nicht zuletzt wegen der vielen interessanten Leute im Team und dem Einblick in völlig andere Arbeitsfelder bin ich aber vor allem vorfreudig gespannt auf die nächste Woche – die Sorge vor peinlichen Patzern hält sich noch in Grenzen. Über meine Erfahrungen als Teamkorrektor auf der Konferenz werde ich im Nachgang sehr wahrscheinlich auf dem Blog des Lektorenverbandes berichten. Darauf werde ich zu gegebener Zeit aber nochmal kurz in meinem Blog hinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.